Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
susen10 Offline




Beiträge: 927

04.04.2012 22:05
RE: Gestern auf Kabel Antworten

Hat zufällig gestern jemand die Sendung auf Kabel gesehen?

Es ging um Ordnungshüter...
unter anderem wurde eine Frau beim Ordnungsamt angezeigt ,wegen zu viel Lärm und die Hunde sollten wohl immer im Keller eingesperrt sein.

Die Dame machte einen Hausbesuch bei der Frau und es hatte mir die Sprache verschlagen.
Sie hatte 9 Hunde aus dem Tierschutz aus Spanien und Türkei
unter anderem auch Podencos.
Sie wurde gefragt ,ob sie jetzt die Hunde zur Vermittlung hätte ,nein meinte sie ,sie sind ALLE mir!!!!

Wie kann es sein ,dass diese Frau soviel Hunde vom Tierschutz bekommt,ohne Vorhaben sie weiter zu vermitteln in Deutschland.

Ehrlich gesagt,habe ich meinen Mund nicht mehr zu bekommen.
Im Keller waren sie wirklich nicht,aber soviel Platz war da wirklich auch nicht.
Das hat doch auch nichts mit Tierschutz zu tun,oder?

[ Editiert von susen10 am 04.04.12 22:08 ]

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

connie Offline




Beiträge: 2.614

04.04.2012 23:01
#2 RE: Gestern auf Kabel Antworten

Ich habs gestern auch gesehen.
Die Frau die die Kontrolle machte war wohl vom Tierschutzverein und auch etwas sprachlos.
Ich weiß ja nicht ob sich da wirklich noch was tut oder nur fürs Fernsehen gesagt wurde. Aber sie meinte ja, dies sei für sie schon ein Fall von animal hording.
Obwohl die Hunde alle gepflegt und wohl auch gesund waren. Aber artgerecht war das absolut nicht.

Davon abgesehen frage ich mich öfter nach welchen Richtlinien manche Tierschützer Hund abgeben. Manchmal kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

djisba Offline



Beiträge: 287

05.04.2012 12:45
#3 RE: Gestern auf Kabel Antworten

Ja,leider giebt es auch unseriöse Vereine.Hauptsache die Hunde sind erst mal vermittelt.Nachkontrolle??
Dieses Wort kennen manche nicht.
Oder Vorkontrolle??Da hätte mann schon nein sagen müssen,wenn so viele Hunde da waren.
Ich frage mich,wie kann mann so vielen Hunde gerecht werden,in einer Mietwohnung?
In einem abgelegenen Haus mag es wohl gehen.
Ganz zu schweigen,von der finanziellen Sicht.
Hoffentlich wird da eingeschritten,habe es leider nicht gesehen.
Frohes Osterfest,

wünscht Heidi
Uwe und Djisba

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen