Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 338 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
connie Offline




Beiträge: 2.614

29.07.2010 22:54
RE: Nur eine Katze antworten

Heute Mittag beim Gassigang kam eine ältere Frau auf mich zu und meinte: wie gut dass ich sie treffe. Sie hören doch viel und kennen sich hier aus.????
Und fragte mich, ob ich wisse ob jemand sein Katze vermisse, "ist eine einfach graue".
Hatte zwar letzte Woche Suchplakate gesehen, aber da wurde eine weiße Katze gesucht.

dann hat sie mir erzählt, dass auf dem Grundstück des leer stehenden Hauses, wo vor einiger zeit die ganzen Bäume gefällt wurden, eine tote Katze liege. Liege mitten auf dem Grundstück, sei vorher noch nicht da gewesen. Die könne doch nicht einfach da liegen bleiben. Vielleicht habe sie ja Besitzer, die sie suchen und sich Sorgen machen und doch wissen sollten was mit ihrer Katze passiert ist. Vielleicht habe sie ja auch einen Chip?

habe ihr Tipps gegeben, was sie tun könne und sie wollte sich auch gleich darum kümmern. Und meinte dann noch: wenn sie keiner vermißt und man nicht feststellen kann wem sie gehört, begraben wir sie in unserem Garten. Einfach so liegen lassen, das geht nicht.

Schön dass es solche Menschen gibt.:danke::danke:

Bin heute Abend an dem Grundstücke vorbei gekommen, habe aber keine Katze mehr gesehen. Sie hat also wirklich nicht einfach nur so geredet.:nummer1:

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

connie Offline




Beiträge: 2.614

30.07.2010 23:16
#2 RE: Nur eine Katze antworten

Hätte ich doch nur nichts gesagt.

habe mich heute mit 2 Frauen unterhalten, auch über die Katze. Meinte eine: hinten auf der Wiese in der Nähe des Schulzentrums liegt auch eine tote Katze, ist aber eine weiße.
Und eine weiße Katze wird hier mit Suchplakaten gesucht.

Sie ist gleich nochmal los, Suchplakat ansehen und nachsehen, ob es die tote Katze ist. Und wenn die Besitzer anrufen.

Mich macht so etwas immer sehr traurig.:schluchz:

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

Gregor und Peggy Offline




Beiträge: 456

31.07.2010 18:56
#3 RE: Nur eine Katze antworten

ja, leider passiert es oft bei den 'Freigängern', dass sie nicht ein so langes Leben genießen können, wie die Stubentiger, da einfach die Gefahr m. den Autos, größerer Tiere oder Giftködern da ist...

Ich find so etwas dann auch immer sehr traurig :schluchz:

L. G. Peggy


Belaste Dich nicht mit Hass; er ist eine schwerere Bürde als Du denkst !

connie Offline




Beiträge: 2.614

31.07.2010 22:38
#4 RE: Nur eine Katze antworten

Zumindest die Graue scheint ein langes Leben als Freigänger gehabt zu haben.
Die Frau, die mich darauf angesprochen hatte, hat mir heute Abend erzählt, dass jemand vom Tierschutzverein da war. es war ein Kater und zumindest nach seinen Zähnen ein alter Kater. Er hat ihn mitgenommen, vielleicht läßt sich ja noch ein besitzer feststellen.

Ob die weiße Katze die vom Plakat war weiß ich noch nicht.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen