Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 488 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
biggi ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2010 22:05
RE: brauche dringend Rat antworten

Hallo


wir haben vor ca 3 Jahren einen zweiten Hund aufgenommen. Alles verlief prima. Nun mußten wir vor 4 Wochen umziehen. Auch kein Thema dachten wir und es ging auch alles gut. Seit letzten Dienstag nun, können wir die Hunde nicht mehr alleine lassen. Sobald ich die Wohnung verlasse um zur Arbeit zu fahren oder auch zum einkaufen, geht das lautstarke Geheule und Gebell los. Das Problem liegt bei dem älteren Hund, der aber 3 Jahre sowas nie gemacht hat. Brauche dringend einen Rat, da mein Mann hier langsam durchdreht. Und unsere Nachbarn sicher auch :schluchz:


es war sowieso schon verdammt schwer, eine Bleibe mit 2 Hunden zu finden

LG Biggi

Gregor und Peggy Offline




Beiträge: 456

23.05.2010 00:38
#2 RE: brauche dringend Rat antworten

hm - grad umgezogen und Hundi macht Theater ? Sicherlich hat Eure kleine Fellnase, so wie Du es schilderst, mit der Umstellung auch Probleme . Hast Du evtl. die Möglichkeit Urlaub zu nehmen oder Dein Mann ? So könnt ihr tage- und etappenweise probieren, anfangs mit 5 min., dann eine viertel Std. und dann immer mehr zu trainieren... wär mein einziger Tipp. Die Kleinen reagieren vielleicht doch in solch Situationen über :trost:


Belaste Dich nicht mit Hass; er ist eine schwerere Bürde als Du denkst !

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2010 09:59
#3 RE: brauche dringend Rat antworten

habe jetzt zum Glück eine Woche frei.

Das Problem scheint auch nur bei mir zu liegen. Verläßt mein Mann die Wohnung, passiert nix. :keineAhnung:


Mir ist heute morgen eingefallen, daß es vll auch an dem Hund in der unteren Wohnung liegen könnte. Der hat mich mittags nämlich häufig mit seinem Frauchen verwechselt und fing dann fürchterlich an zu heulen. Hunde lernen ja gerne voneinander :keineAhnung: Auf jeden Fall ist die Lage mehr als angespannt. Die Nachbarin hat Wechselschichten und muß auch mal morgens schlafen.

Mein Hund macht übrigens auch Sterz, wenn ich die Wohnung verlasse und mein Mann ist da. Ist doch verrückt oder?

Danke für den Tipp. Ich werds versuchen

Wuffi Offline



Beiträge: 86

24.05.2010 13:21
#4 RE: brauche dringend Rat antworten

Hallo,

das Problem hatten wir auch, wenn der Nachbarshund anfing zu bellen und meine das mitbekamen, wenn sie allein waren, haben sie auch angefangen und dann haben sich alle schön gegenseitig zu Heulkonzerten angestachelt. Ich mache seitdem, wenn ich sie allein lasse, alle Fenster zu, die Wohnzimmertür zu (denn durchs Wohnzimmerfenster können sie den Nachbarshund sehen) und das Radio an, um das Gebell vom Nachbarshund etwas zu übertönen. Bevor ich gehe, gibts auch noch nen Ochsenziemer, damit verdrücken sie sich alle irgendwohin und kriegen es gar nicht so mit, wenn ich gehe. Vielleicht kannst du das ein oder andere auf deine Situation anwenden?

Liebe Grüße, Julia

susen10 Offline




Beiträge: 927

24.05.2010 21:07
#5 RE: brauche dringend Rat antworten

Ich war heute bei einer Freundin zu Besuch...
sie ist von Leipzig nach Brandis gezogen und hat genau dieses Problem.
Die Nachbarn haben schon böse Briefe geschrieben ,wegen der Bellerei.
Ihr Hund bellte auch nur ,wenn sie auf Arbeit ist.
Sie hat sich bei Amazonen.de ein Ultraschallgerät gekauft
speziell für Hunde und es funktioniert,jesenfalls bei ihr.
Es springt bei einem bestimmten Ton an und ist für unsere Ohren
nicht hörbar.
Seit dem ist es viel ruhiger geworden.

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2010 22:36
#6 RE: brauche dringend Rat antworten

mensch, bin ich froh über Eure Ideen!!!


werde morgen damit anfangen, als erstes seinen Rythmus umzustellen. Und das mit dem Gerät hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Wird ein teurer Spaß, mal zwei.


Ich kapiers trotzdem noch nicht. Warum war das 3 jahre kein Problem, aber jetzt?


Na egal. Vielen Dank an alle Ratgeber :gracias:

susen10 Offline




Beiträge: 927

25.05.2010 22:02
#7 RE: brauche dringend Rat antworten



......das ist dieses Gerät,
es kam glaube 40 Euro

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen