Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 711 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
kleinesmonster Offline



Beiträge: 903

05.05.2010 12:54
RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

schaut mal hier, hier tauschen sich "menschenfreunde" aus, die absolute hundehasser sind. ich mag gar nicht alles da lesen.

ist diese seite überhaupt legal?

http://www.gegenhund.org/board/index.php...10&action=forum

Liebe Grüße,
Alexandra, Gina & Jumper


ICH BIN STOLZ, ZWEI TERRIER ZU HABEN :nummer1:

susen10 Offline




Beiträge: 927

05.05.2010 15:02
#2 RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

.....einfach nur wiederlich

wem wundert es ,es gibt doch nahezu alles im I-NET

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Wuffi Offline



Beiträge: 86

05.05.2010 15:36
#3 RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

Kann man leider nix gegen machen ...

Außer sie nicht anzuklicken, um sie nicht noch mehr zu verbreiten.

Sehr geehrte Frau ...,

vielen Dank für die Eingabe Ihrer Beschwerde über die URL
http://www.gegenhund.org.

Bei der Beschwerdestelle der FSM sind bereits zuvor zahlreiche gleichlautende Beschwerden eingegangen. Im April 2008 hat der FSM-Beschwerdeausschuss in dieser Angelegenheit entschieden und festgestellt, dass das beanstandete Angebot entwicklungsbeeinträchtigend für Kinder und Jugendliche ist (§ 5 Abs. 1 Jugendmedienschutz Staatsvertrag - JMStV). Die Entscheidung nebst Begründung finden Sie auf unserer Website unter http://www.fsm.de/de/5_JMStV

Die von Ihnen gemeldete Website liegt jedoch auf einem Server im Ausland und ist nach der dortigen Rechtslage nicht untersagt. Wegen der Beschränkung unserer Zuständigkeit auf nationale Internetanbieter können
wir gegen den ausländischen Anbieter des von Ihnen beanstandeten Angebots leider nicht weiter vorgehen.

Die FSM hat jedoch eine bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) antragsberechtigte
Institution gebeten, diesbezüglich bei der BPjM einen Indizierungsantrag zu stellen, da die Inhalte nach unserer Einschätzung jugendgefährdend i.S.d. § 18 Abs. 1 Jugendschutzgesetz (JuSchG) sind.

Zwar hat dies aufgrund der globalen Netzstruktur des Internets nicht die Konsequenz, dass dieser Inhalt überhaupt nicht mehr abrufbar sein wird. Zukünftig können jedoch Hersteller von Jugendschutzprogrammen die Indizierungslisten der BPjM nutzen und somit dafür Sorge tragen, dass die Nutzer von Jugendschutzfilterprogrammen diese Inhalte nicht mehr abrufen können.

[...]

Mit freundlichen Grüßen

Lisa Voigt

Beauftragte der FSM-Beschwerdestelle
Freiwillige Selbstkontrolle der Multimedia-Diensteanbieter e.V.

kleinesmonster Offline



Beiträge: 903

05.05.2010 15:39
#4 RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

vielen dank für die info. schade, daß sowas nicht komplett verboten werden kann.

Liebe Grüße,
Alexandra, Gina & Jumper


ICH BIN STOLZ, ZWEI TERRIER ZU HABEN :nummer1:

Gregor und Peggy Offline




Beiträge: 456

05.05.2010 21:52
#5 RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

:aergeremichblau über solch Seiten! Echt das Letzte - aber was das Internet betrifft, kann man dagegen sicher nicht viel machen.
Mich nervt hier schon der Stress mit manch Mitmenschen in der näheren Umgebung, wo ich echt an mich halten muss und sich der Frust ohne Ende aufstaut (seit 1 1/2 Jahren) Das alles wird natürlich geschürt durch solch Seiten, leider :ichsagnix:
Können wir nur versuchen, im Umfeld etwas gegen zu tun :keineAhnung:
L. G. Peggy


Belaste Dich nicht mit Hass; er ist eine schwerere Bürde als Du denkst !

kleinesmonster Offline



Beiträge: 903

06.05.2010 09:19
#6 RE: Hundehasser Seiten legal??? antworten

Zitat
Gepostet von Gregor und Peggy
...Mich nervt hier schon der Stress mit manch Mitmenschen in der näheren Umgebung, wo ich echt an mich halten muss und sich der Frust ohne Ende aufstaut (seit 1 1/2 Jahren) Das alles wird natürlich geschürt durch solch Seiten, leider :ichsagnix:
Können wir nur versuchen, im Umfeld etwas gegen zu tun :keineAhnung:
L. G. Peggy




du sagst es. geht mir nicht anders. das schlimme ist, du kannst noch nicht mal wirklich was sagen, denn sonst wird es noch schlimmer. ich kenne leute, denen traue ich zu, dass sie echt gift über den zaun schmeißen würden.
aber wer die hunde ärgert, gegen den zaun tritt und rumpfeifft, als drecksköter beschimpft,muss sich nicht wundern, dass die hunde bellen, wenn einer vorbei geht.

Liebe Grüße,
Alexandra, Gina & Jumper


ICH BIN STOLZ, ZWEI TERRIER ZU HABEN :nummer1:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen