Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 554 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
rth Offline




Beiträge: 4.881

02.11.2009 00:28
RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Seit ca. 2 Monaten ist ein kleiner Mops bei Michaela, der abgegeben wurde, weil er "verrückt" war.
Er reagiert auf nichts, und wenn er geht, dreht er sich eigentlich nur immer rechts herum um seine eigene Achse.



Wie Heriberto, unser Tierarzt, feststellte, ist der Kleine wirklich verrückt. Aber verrückt geworden wegen Schmerzen!!!!!

Durch Milben in den Ohren, gegen die nie etwas unternommen worden ist, haben sich zuerst die Ohren, und danach der ganze Kopfbereich entzündet. Der arme Kerl muß höllische Schmerzen erlitten haben, die ihn erst taub gemacht und dann im wahrsten Sinn des Wortes in den Wahnsinn getrieben haben.

Die letzten Wochen haben Heriberto und Michaela gehofft, dass sie dem kleinen Mops doch noch ein lebenswertes Leben ermöglichen könnten - leider ohne Erfolg. Michaela wird ihn nun auf seinem Gang über die Regenbogenbrücke begleiten, um ihn zu erlösen.

Und das alles nur wegen ein paar Milben im Ohr, die man mit etwas mehr Verantwortungsgefühl gut behandeln hätte können ...

Liebe Grüße - Karin :hund:

lupo27 Offline



Beiträge: 408

02.11.2009 13:13
#2 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Armer kleiner kerl...

:huhu:Lilly`s und Brownie`s Mama:herzflagge:

florentine Offline




Beiträge: 5.116

02.11.2009 18:51
#3 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

oh Gott, der arme Mops

hab ich schon öfter gelesen von den Milbengeschichten
in den Ohren, oder auch Granne. Das muss man doch als Hundehalter merken

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

susen10 Offline




Beiträge: 927

02.11.2009 20:01
#4 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

.....es ist so unfassbar und nicht zu verstehen

Manchmal könnte ich die Menschen einfach nur hassen

mir zerreisst es aus der Ferne schon das Herz,

was müsst ihr da nur erleiden:schluchz::schluchz::schluchz:

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Gregor und Peggy Offline




Beiträge: 456

02.11.2009 20:26
#5 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

ja, manche Menschen sind grauenvoll...

Du armer kleiner Kerl :schluchz: alles Gute für Dich und ein fröhliches Leben ohne Leid und Schmerz hinter der Regenbogenbrücke :trost:


Belaste Dich nicht mit Hass; er ist eine schwerere Bürde als Du denkst !

beckys-world Offline




Beiträge: 16

02.11.2009 22:50
#6 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

der arme kerl:trost:

meine becky hatte auch als baby milben in den ohren und das merkt mann sofort da sie den kopf andauernt geschüttelt hat.. einfach antibjose tropfen die nichtmal teuer sind haben gereicht der arme möppy tut mir so leid

Mic Offline




Beiträge: 26.747

02.11.2009 22:55
#7 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Ach mensch, das ist ja wirklich schrecklich, der arme kleine Kerl... Nicht zu glauben, wie er leiden musste nur weil Leute so nachlässig oder uninteressiert sind. Da hab ich gleich wieder Tränen in den Augen. :schluchz:

Viele Grüße, Michaela & ...

tabadie Offline




Beiträge: 38

03.11.2009 07:30
#8 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

da schließe ich mich an :schluchz: weitere worte fehlen mir... kloß im hals...



Jappy

colorful Offline




Beiträge: 30.263

04.11.2009 21:31
#9 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

ach gott, nee, oder?

sowas macht mich ja auch immer unsagbar traurig und auch zugleich wütend. und ich bin doch so fürchterlich nah am wasser gebaut ...

machs gut kleines mopsi, nun sind deine schmerzen weg und verschwende keinerlei gedanken mehr an deine vergangenheit ...



Patentantchen von Manus Willi :herzflagge:, von Nolles Kater Dicki :herz:, von Danis Xaver :inlove: und nun auch dem Theo :loveshower: und dem Connor :aua:

rth Offline




Beiträge: 4.881

04.11.2009 22:04
#10 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Seit gestern ist der kleine Mops im Regenbogenland.

Ich wünsche mir sehr, dass es dieses Regenbogenland wirklich gibt, und der Kleine dort endlich all das erleben darf, was ihm verantwortungslose Hundehalter vorenthalten haben: nämlich einfach nur ein gesundes und glückliches Hundeleben!

Aber es ist auch gut, dass sich nicht alle unsere Wünsche erfüllen. Denn den früheren Besitzern würde ich von Herzen gern ein paar Milben in die Ohren setzen ...

Liebe Grüße - Karin :hund:

connie Offline




Beiträge: 2.614

04.11.2009 22:08
#11 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Könnte heulen wenn ich sowas lese. Wie gleichgültig kann man einem Lebewesen gegenüber eigentlich sein? Ich werds nie verstehen.

Den Vorbesitzern wünsche ich einen unerträglichen Juckreiz und keine Hände zum kratzen. Und niemand der ihnen hilft.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

Kira und Robbi Offline




Beiträge: 52

05.11.2009 16:25
#12 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Da kann ich mich nur anschliesen:schluchz::schluchz:

VG
Martina mit Kira und Robbi

kleinesmonster Offline



Beiträge: 903

05.11.2009 17:38
#13 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Armer Mops. Mir tut es nur unendlich leid für ihn

Liebe Grüße,
Alexandra, Gina & Jumper


ICH BIN STOLZ, ZWEI TERRIER ZU HABEN :nummer1:

mausebaer67 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 14:41
#14 RE: "Nur" Nachlässigkeit ?????? Antworten

Das arme Kerlchen

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen