Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
connie Offline




Beiträge: 2.614

28.08.2009 22:16
RE: Was soll man dazu noch sagen antworten



Was das ist brauche ich ja sicher nicht zu sagen.

Eigentlich haben wir ja noch Glück gehabt, denn normal kostet es ja 75€, mit Verwaltungsgebühr 100€. Wir sind trotzdem stocksauer. Denn wie es dazu kam und was hier zur Zeit abläuft ist echt zum kotzen.
Aber ändern können wir trotzdem nichts, nur mal wieder zahlen.
Liebe Grüße
Connie

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

Hannoveraner Felllnasen Offline




Beiträge: 1.568

28.08.2009 22:56
#2 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Huhu,

ja, dass gibt es aber überall und hier in Hannover zahlt man mindestens 25 Euro!

Da müssen wir wohl alle mal durch, deshlab gehen wir auch immer auf einem Truppenübungsplatz der Bundeswehr, da hat man seine Ruhe!

LG
Vanessa

Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben, macht Dich reich (Louis Sabin)

[url][/url]

florentine Offline




Beiträge: 5.116

29.08.2009 19:21
#3 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

bei uns kostet es nichts, noch nicht

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

connie Offline




Beiträge: 2.614

29.08.2009 22:12
#4 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Zitat
Gepostet von florentine
bei uns kostet es nichts, noch nicht



Kommt sicher auch noch.

Klar muß man immer damit rechnen, erwischt zu werden. Wir könnten ja auch ins Naturschutzgebiet gehen oder oder. Aber im Park treffen sich halt alle Hunde der Nachbarschaft, von wegen soziale Kontakte.

Ne, was uns soooo ärgert ist, dass man uns angeschissen hat. Und wir können uns auch denken wer dem Ordnungsamt den Tipp gegeben hat. Denn die wollte damit einer bestimmten Person eins auswischen. Ist das reinste Mobbing, weil was die Person schon für Kommentare abgelassen hat ist unterste Schublade.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

florentine Offline




Beiträge: 5.116

30.08.2009 09:39
#5 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

vor kurzem haben wir uns mal erlaubt, den ganzen Tag mit Tara wild zu baden. Der ältere Herr, der da gegenüber in dem Haus mit lauter Ferieneigentumswohnungen seine 1 Zimmerwohnung hat, der musste natürlich aufmucken. Wir dürften da nicht lagern und sowieso nicht mit Hund, und da wär immer Hundekacke und er hätt jetzt Ordnungsamt angerufen und dann wär ich endlich dran, weil ich meinen Hund nicht angeleint hab
Da kam doch prompt eine aus der Wohnung drüber mit ihrem Tibet zum Baden dazu, und ein befreundetes Ehepaar mit Westie und noch einige mehr. Der Mann immer drumrumgeschlichen, vom Ordnungsamt kam keiner

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

connie Offline




Beiträge: 2.614

30.08.2009 22:34
#6 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Solche Typen gibt es hier auch, leider.

Bei uns ist es so, dass eine Hundebesitzerin eine andere überhaupt nicht leiden kann. Da sind Äußerungen gemacht worden wie: wie kann man sich nur mit der abgeben, so wie die aussieht. Hammer oder?
Dabei ist die Frau sehr nett, humorvoll, freundlich, hilfsbereit. Und sie ist halt dick. Abgesehen davon dass dies niemand etwas angeht und sie selber damit klarkommen muß, liegt es bei ihr weniger am essen sondern daran dass sie dauerhaft Kortison nehmen muß. Und selbst wenn es nicht so wäre, ist doch kein Grund jemand nieder zu machen. Aber wahrscheinlich ist der Grund nur vorgeschoben. Vielleicht passt es ihr einfach nicht dass die Frau trotzdem sehr beliebt ist.

Die Schwiegermutter von der Mobbingtante hat sich anstecken lassen, obwohl sie auch jeden Morgen mit ihrem Hund da rumläuft. Habe ich selber mal erlebt. Komme mit der Heike (also die gemobbt wird) den Weg lang und die Schwiegermutter kommt uns entgegen. Und dreht sich sofort um und geht einen anderen Weg, nur um uns nicht zu begegnen. Total bekloppt.

Wir sind sicher, dass die dem Ordnungsamt den Tipp gegeben haben dass morgens um 10 die Heike mit ihren nicht angeleinten Hund da spazieren geht. Dass wir anderen auch erwischt wurden liegt nur daran, dass wir uns nicht von der fernhalten, sondern uns demonstrativ auf deren Seite stellen. Und die Mobbingtante vergißt wohl, dass sie jeden Abend mit bis zu 7 nicht angeleinten, unerzogenen Hunden da rumläuft.........

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

connie Offline




Beiträge: 2.614

31.08.2009 22:38
#7 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Nun ist es amtlich: die haben gezielt nach der Heike gesucht.

Heute war nämlich eine da die auch verwarnt wurde, wurde von der Frau vom Ordnungsamt abgefangen. Wir wurden ja von dem Mann verwarnt.
Die Frau vom Ordnungsamt hat gesagt dass sie nach einer Frau suchen, die ihren Hund immer frei laufen läßt und mit dem Auto kommt. Die würde mächtig Ärger kriegen.
Jetzt ist auch klar warum der Typ die Hunde so intensiv angesehen hat. Wahrscheinlich hatten die auch einen Tipp dass es sich um einen Jackie handelt und nun standen da 2 von der Sorte (Tami sieht ja auch so aus).

Übrigens haben wir an dem Tag noch einen neuen Hund kennen gelernt, so nen kleinen Wuschel aus Spanien. Dem armen Kerl hat man versucht den Schädel einzuschlagen, sieht immer noch schlimm aus. Gott sei Dank hat er jetzt gut.
Aber wenn man ihn etwas länger ansieht knurrt er sofort.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

susen10 Offline




Beiträge: 927

01.09.2009 12:22
#8 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

:binichdoof:......das ist ja furchtbar,was bei Euch los ist

Oh ,wie liebe ich meine Ruhe hier in unserer Siedlung

Ich finde jeder kann aussehen ,oder rumrennen wie er will
und brauch sich bei niemanden zu rechtfertigen,warum er dick ist .

Aber ich denke,die haben keine anderen Sorgen und
sind mit sich selber unzufrieden.

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

connie Offline




Beiträge: 2.614

01.09.2009 22:17
#9 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Zitat
Gepostet von susen10
Oh ,wie liebe ich meine Ruhe hier in unserer Siedlung



Die hatten wir bisher auch. Man läuft ja nicht nur im Park rum, aber jeden Morgen treffen sich da viele Hunde. Die kennen sich, die Menschen kennen sich. Man redet auch über Privates, schließt Freundschaften, hilft sich untereinander.

Und dann kommt so eine blöde Kuh und bringt Unfrieden rein. Die Hunde haben keinen Spass mehr weil jeder seinen an der Leine hält /falls die wiederkommen). Ist doch doof.
Wir sind heute Morgen auch lieber ins Naturschutzgebiet gegangen, hatten wir wenigstens unsere Ruhe.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

Gely Offline



Beiträge: 44

02.09.2009 10:32
#10 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Zitat
Gepostet von florentine
vor kurzem haben wir uns mal erlaubt, den ganzen Tag mit Tara wild zu baden. Der ältere Herr, der da gegenüber in dem Haus mit lauter Ferieneigentumswohnungen seine 1 Zimmerwohnung hat, der musste natürlich aufmucken. Wir dürften da nicht lagern und sowieso nicht mit Hund, und da wär immer Hundekacke und er hätt jetzt Ordnungsamt angerufen und dann wär ich endlich dran, weil ich meinen Hund nicht angeleint hab
Da kam doch prompt eine aus der Wohnung drüber mit ihrem Tibet zum Baden dazu, und ein befreundetes Ehepaar mit Westie und noch einige mehr. Der Mann immer drumrumgeschlichen, vom Ordnungsamt kam keiner




Dann schein der Herr / die Frau vom Ordnungsamt sicher ein Hundeliebhaber zu sein und weiß, um was für einen Widerling es sich bei dem Typen handelt. :nummer1:

florentine Offline




Beiträge: 5.116

02.09.2009 12:18
#11 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

ja das haben die anderen dann auch gesagt, die kennen den bestimmt schon, weil er ständig anruft
Ausserdem sind die ORdnungshüter grad lieber am Knöllchen für PKW verteilen, hab auch 2 geschenkt bekommen

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

susen10 Offline




Beiträge: 927

02.09.2009 12:24
#12 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

:binichdoof:.....ach Flo manno

geschenkt bekommst du hier nix

warst wohl in Eile und bist zu schnell gewesen

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

connie Offline




Beiträge: 2.614

07.09.2009 22:47
#13 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Das gibt es ja wohl gar nicht.
Das Ordnungsamt macht Jagd auf Heike. Die müssen ganz gezielte Hinweise bekommen haben, wohl nur den Namen nicht.

Heute Morgen fuhr wieder ein Wagen Richtung Park. Bin kurz duch und habe 2 Hundebesitzer gewarnt, deren Hunde frei liefen. Bin dann ins Naturschutzgebiet, treffen uns jetzt da.

Und jetzt der Hammer: die fahren duch die Wohnstrassen Kontrolle. Hauptsächlich die Strasse in der Heike wohnt. Hab sie selber heute Mittag gesehen. Hab die Heike schon gewarnt, nicht dass die mit ihrer Anzeige noch Erfolg haben.

Ich finde es einfach zum (tschuldigung) Kotzen, wenn Húndebesitzer andere Hundebesitzer anzeigen nur weil ihnen die Nase nicht passt.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

connie Offline




Beiträge: 2.614

22.09.2009 22:43
#14 RE: Was soll man dazu noch sagen antworten

Nun ist ja schon einige Zeit vergangen, aber Gesprächsthema Nr. 1 ist immer noch das Ordnungsamt. Sind wohl wieder einige erwischt worden.

Und es scheint nicht nur diese Anzeige zu sein. Es gibt ja auch einen Spielplatz im Park. Einem Hundebesitzer, der am Park wohnt, ist wohl aufgefallen dass, immer wenn viele Hunde im Park waren, einige Mütter mit ihren Handys telefoniert haben. Und kurz darauf sei das Ordnungsamt da gewesen.

Dachte erst sei bestimmt Zufall. Aber nach dem satz heute Morgen......! Kam mit einer Frau und ihrem Hund am Spielplatz vorbei, beide Hunde an der Leine. Kommt so`n Stöpsel angerannt, Mama Hundis.
Sagt die: ja, da sind Hunde. Die möchten auch gerne auf der Wiese spielen, aber die dürfen das nicht.

Wobei die ganz giftig schaute und das zweite "die" seltsam bestonte. Also der hätte ich einen Anruf zugetraut.

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen