Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
kleinesmonster Offline



Beiträge: 903

18.04.2008 14:58
RE: Hunde im Tierheim Istanbul sollen verhungern Antworten

Hallo, diese schreckliche Information habe ich gerade in einem anderen Forum gelesen. Ist es nicht schrecklich?
Ich finde es so traurig, dass man hier sitzt und nichts tun kann.

Es existiert ein Video auf you tube, dass habe ich nicht reinkoppiert. Ich wollte es mir auch nicht ansehen, die Beschreibung im Text ist schon schlimm genug. :schluchz:



Liebe Tierfreunde,

Mein Name ist Özlem Kurtoglu und ich ersuche Sie wegen einer sehr dringenden Sache.

Unlängst haben türkische Behörden in Istanbul beschlossen, das Vorzeigetierheim in Istanbul (Tierheim Beykoz), mit insgesamt 2000 Hunden, aus unersichtlichen Gründen und ohne Vorwarnung zu schließen.
Wie sie vielleicht aus eigener Erfahrung wissen dürften, gibt man in südländischen Staaten nicht sehr viel auf ein Streunerleben und so hat man kurzerhand beschlossen, diese rund 2000 Tiere einfach verhungern bzw. verdursten zu lassen. So wird den paar freiwilligen und angestellten
Helfern, dem zuständigen Tierarzt sowie den zwei Leiterinnen Berrin Olcay und Yasemin Baban seit Sonntag konsequent der Zugang zu den Tieren verwehrt. Von Außen hört man nur noch die Schreie und das Gewinsel in den einzelnen Zwingern, wahrscheinlich verursacht durch allmählich aufkommenden Kannibalismus unter den Tieren. Die unzähligen Welpen, die sich in den - von Seiten der Behörden versperrten - Gebäuden befinden, dürften mittlerweile sogar dem Hungertod erlegen sein.

Es läuft auch schon eine Petition
http://www.thepetitionsite.com/2/he [...] -und-ihrem-tierheim-in-be

gegen diese unmenschliche Entscheidung der türkischen Offiziellen und es existiert ebenso ein Video auf Youtube.com

Gehe zu Youtube Download Video phpBB Plugin




dazu. Zwar ist dieser Beitrag auf türkisch, aber man begreift schnell den Zusammenhang.

Ich bitte Sie diesen schändlichen Vorfall soweit wie möglich zu verbreiten, Links zur Petition auf ihrer Internetpräsenz aufzuführen und gegebenenfalls sogar Kontakte in der Türkei zu nutzen, um den Tieren vor
Ort zu helfen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Beste Grüße
Özlem Kurtoglu

Liebe Grüße,
Alexandra, Gina & Jumper


ICH BIN STOLZ, ZWEI TERRIER ZU HABEN :nummer1:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen