Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
wasserklops Offline




Beiträge: 1.529

14.04.2008 09:43
RE: Tierheim"besuch" antworten

Gestern war ich mal im Tierheim Wiesbaden. ich hatte wirklich das ganze Auto voller Futter und dachte, die können es sicher auch gut gebrauchen...Nachdem wir vorher das Tierheim Mainz mehrmals angemailt haben, ob sie nicht die ganzen Kartons im Geschäft abholen könnten und keinerlei Reaktion kam, entschied ich mich eben mal nach Wi zu fahren...Die haben sich übrigens sehr gefreut und es waren sehr nette Pfleger...die sich da mit allerhand Dingen rumärgern mussten..so verfolgte ich ein Gespräch mit einem Paar, und ich sags jetzt mal so wie ich es empfunden habe, schmuddelig, einfach siffig, bierfahne ect..und die diskutierten, dass die ihren Hund wiederhaben wollten, den sie am Samstag (!) erst abgegeben hatten...Er drohte mit seinem Anwalt (sollte erstmal zum zahnarzt gehen) und verlangte den Chef...

Es kam eine andere, etwas resolutere Pflegerin (ein Glück) und fragte, ob denn "seine Allergie über Nacht verschwunden sei"..."Mia gehts onne Hunn och net bessa"..na so ungefähr...usw. usw..ich fragte draussen, was denn mit dem Hund wäre..Sie sagten, er wäre ca. ein 1/2 Jahr alt und würde nichts kennen, völlig verstört und verschreckt und sie würden ihn nicht meeh wiederbekommen..

Fand ich supergut! Und trotzdem wissen wir ja leider alle, dass auch "solche Leute", Hunde an jeder Ecke bekommen...

Konnte es dann nicht lassen und bin mal eine Runde durch die Gehege..:schluchz:und wurde immer trauriger..Ich kann mir nicht vorstellen, wie es sein muss durch eine Perrera zu laufen und zu entscheiden, wer mit darf..ich fand dass hier shcon schlimm genug..Vorallem einige Grosse, da weiss man einfach, die nimmt keiner mehr...sie sprangen teilweise völlig ausser kontrolle mit "bösen" Bellen an die Gitterstäbe...Obwohl das ja garnichts heisst, oft einfach "pure Verzweiflung ist"...Eine Hündin starrte mich nur an, so nach dem Motto "auch Du wirst an mir vorbeilaufen"...Ich habe sie gekrault und sie schmiegte sich ans Gitter..ich kam mir so schlecht vor und war einfach nur noch down...

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen