Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
connie Offline




Beiträge: 2.614

05.02.2008 22:30
RE: Versicherung antworten

Ich konnte es heute fast nicht glauben, als ich dies gelesen habe.

Es ging darim dass das Wuppertaler Gericht sich mit zwei Verfahren gegen eine Hundehalterin beschäftigen muß.
Einmal wegen Körperverletzung. Der Dalmatiner der Frau hat ein Kind angesprungen und im Gesicht verletzt. Es stand nicht gebissen da. Welche Verletzungen, keine Ahnung. Der Hund sei angeleint gewesen, aber nicht fest genug.

Und dann hat das Kind, bzw. die Eltern, die Halterin auf 7000 € Schmerzensgeld verklagt. Die Versicherung habe sich bisher geweigert zu zahlen.
Begründung: das Kind habe den Hund provoziert, es habe etwas Essbares in der Hand gehabt.

Ob das ein Karnevalsscherz war?
Liebe Grüße
Connie

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

rth Offline




Beiträge: 4.881

06.02.2008 01:22
#2 RE: Versicherung antworten

Zitat
Gepostet von connie
Ob das ein Karnevalsscherz war?


Für den 1. April ist's ja noch zu früh - also glauben wir eher an den Karneval . . .

Liebe Grüße - Karin :hund:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen