Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 511 mal aufgerufen
 Trauriges, Besinnliches, Ärgerliches
connie Offline




Beiträge: 2.614

19.05.2007 22:14
RE: Immer diese Hundebesitzer antworten

Also manchmal hat man wirklich die Schnauze voll.

Dass wir hier Leinenzwang und verschärfte Kontrollen vom Ordnungsamt haben wißt Ihr ja. Aber man gewühnt sich ja an alles und unter den Hundebesitzern wird auch gleich gewarnt: Achtung, Kontrolle.

Da erzählt mir doch gestern ein Mann, ich solle z.B. abends nicht zu sicher sein, dass keine Kontrollen mehr wären. Wenn nicht die vom Ordnungsamt, dann eben die Polizei. Er war von einer Polizeistreife im Park angehalten und belehrt worden. Und regte sich füchterlich darüber auf, dass man mal wieder auf die Hundebesitzer losgeht, aber sich an die Jugendlichen mit ihren Saufgelagen nicht rantraut.

Und heute Abend dachte ich, der hat Recht. Als ich so gegen 20,00 5 Jugendliche, schwerst beladen mit Unmengen Bierflaschen in den Park gehen sah.
Und morgen sieht man wieder Hundebesitzer mit den Füßen scharren, weil mal wieder Flaschen zerschlagen wurden und die Leute Angst haben, dass ihre Hunde reintreten.
Ein blödes Spiel.
Liebe Grüße
Connie

[ Editiert von connie am 19.05.07 22:16 ]

Liebe Grüße

Connie und ihre Tami

wasserklops Offline




Beiträge: 1.529

20.05.2007 09:13
#2 RE: Immer diese Hundebesitzer antworten

Kann ich dir nur zustimmen! In Wiesbaden ist auch so ein merkwürdiger Park. Da rennt das Ordnungsamt auch immer rum um die "bösen Falschparker" rund um das Gebiet oder die Hundebesitzer abzufangen. Doch rotzfrech wird v o r Deiner Nase gedealt, dass scheint nicht existent für die zu sein.

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher.

florentine Offline




Beiträge: 5.116

02.07.2007 08:21
#3 RE: Immer diese Hundebesitzer antworten

Am Wochenende hat bei uns im Stadtgarten ein "der macht nichts" nicht angeleinter Hund einen anderen, der an der Leine war, attackiert und totgebissen

zitiere unseren Lokalredakteur:
Das Problem in solchen Fällen hängt immer am anderen Ende der Leine, nicht an dem mit dem Halsband. Nur Hunde, die richtig erzogen wurden, wissen auch selbst, dass sie "nichts machen"

wo er Recht hat, hat er Recht

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen